Wir brauchen Verstärkung!

Das Familienzentrum Region Weinfelden wird von einem engagierten Vorstand und einer erfahrenen Betriebsleiterin geführt.

Nun suchen wir eine Nachfolgerin oder einen Nachfolger für unsere Präsidentin Doris Brüschweiler, welche ihr Amt in neue Hände legen möchte.
Gefragt ist eine engagierte, offene Person, welche gemeinsam mit dem Vorstand die strategische Führung des Familienzentrums übernimmt.
Sitzungen leiten, Vernetzung mit verschiedensten Ansprechpersonen, Sponsoring, Mithilfe bei Anlässen und weitere spannende Aufgaben in einem tollen Team erwarten dich.

Hast du Lust dich für das Familienzentrum einzusetzen und einen Beitrag für junge Familien in der Region Weinfelden zu leisten? Bist Du interessiert und möchtest die Zukunft mitgestalten? Dann suchen wir genau DICH! Nimm mit Doris Brüschweiler Kontakt auf und erfahre mehr über die spannenden Aufgaben der Präsidentin.

Doris Brüschweiler, 071 642 44 80 oder 078 836 58 18
E-Mail: info@familien-zentrum.ch

FAMILIENZENTRUM UND GARTEN GESCHLOSSEN

Aufgrund der aktuellen Lage ist es uns nicht erlaubt das Familienzentrum wie geplant am 9. Februar wieder zu öffnen. Daher bleiben die Türen weiterhin geschlossen und wir hoffen, auf eine Wiedereröffnung am Dienstag, 2. März.
Bitte beachtet dazu die Informationen auf unserer Homepage und auf Facebook.

Auch unser Garten ist bis auf weiteres für alle Besucher geschlossen!
Der schwere Schnee auf den Bäumen hat grossen Schaden angerichtet. Alles muss nun aufgeräumt und von Experten begutachtet werden. Danke für euer Verständnis!

Geniesst den Schnee beim Schlitteln, Schneemann bauen und vielen Schneeballschlachten mit euren Kindern. Wir freuen uns, euch (hoffentlich) im März wieder bei uns im Garten Willkommen zu heissen, wo dann vielleicht schon die ersten Schneeglöckchen spriessen.

BLEIBT GESUND!

Vogelfutter

Sucht ihr noch eine einfache Idee um Vogelfutter rauszuhängen?!

Dazu braucht ihr:
– 1 Apfel
– Kleine Ausstechformen
– Kokosfett
– Vogelfutter
– Garn/Schnur

So gehts:
1. Halbiert den Apfel
2. Sticht mit der Form auf jeder Seite ein und löst es mit dem Messer vorsichtig raus
3. Mischt das Vogelfutter mit dem Fett und füllt es in die Öffnung
4. Mit einem Nagel befestigt ihr ein Stück Garn als Aufhänger

Dann in den Garten hängen und sich über Vogelbesuch im Garten freuen…

Bastelidee fürs kalte Wochenende

Ihr braucht:
– Wasser
– flache Behälter, aus Plastik oder Alu lässt sich am besten lösen (ohne grosse Ränder oben!)
– Dekomaterial aus dem Gaten, Gräser, Blütenblätter, Hagenbutten etc. (wir haben auf Glitzer/Perlen verzichtet, da wir vermeiden möchten, dass nach dem Schmelzen dieser irgendwo liegt)
– Schnur/Band

So gehts:
1. Füllt die Behälter mit Wasser
2. Deko rein
3. an einer Seite Schlinge von Schnur über Rand legen
4. Am nächsten Morgen gefroren aus der Schale lösen, wenn nötig im warmen Wasser und aufhängen

Tipp:
Ihr könnt auch versuchen Eislichter zu machen.
Zwei Grössen Behälter, Grösse oben mindestens für Teelicht, diesen mit Steinen beschweren!
Dann am nächsten Tag am Abend ein Teelicht hineinstellen.

Viel Spass beim Ausprobieren.